Vorschau #B04HSV

Meine Meinung zum Dortmundspiel hab ich ja schon geschrieben. Das Spiel war gut, wir haben endlich mal Initiative gezeigt, nachdem wir in den letzten Monaten ausschließlich reaktiv gespielt haben. Lief zwar nicht optimal, aber es war eindeutig ein Schritt in die richtige Richtung!

Die Frage ist jetzt aber, was erwartet uns am Sonntag? Eines erwartet uns auf keinen Fall, der Eurosportplayer. Das Spiel wird fein auf Sky zu sehen sein. Gut so.

Ok, aber was erwartet uns spielerisch?
Ich denke, wir werden personell ähnlich auflaufen, wie gegen Dortmund. Eigentlich sind eh nur zwei Positionen offen: wer spielt LV und wer im DM neben Walace?

Ich vermute, daß wir wieder mit Sakai und Jung spielen werden, sie haben ihren Job gut gemacht. Und gegen Bellarabi ist es mir lieber, wenn Sakai spielt. Er ist robuster.
Im DM ist Ekdal vielleicht der Bessere, aber nur, wenn er auch wirklich fit ist.

Bayer wird hart spielen, sie stehen unheimlich unter Druck.
Bellarabi, Kohr, Wendell, das sind alles keine Kinder von Traurigkeit. Da müssen wir gegenhalten. Schaffen wir das, dann steigt die Stimmung und wenn es heiß hergeht, dann steigen unsere Chancen. Da können wir besser mit um.
Bayer wird versuchen, schnell über die Flügel zu kommen und dann die Spitzen einzusetzen. Allerdings sind ihre Spitzen im Moment nicht sehr erfolgreich.
Die zweite Reihe trifft allerdings. Gespannt bin ich, ob Alario spielen wird, seit dieser Woche hat er endlich die Spielberechtigung.
Und wenn er spielt, bin ich gespannt, ob er trifft. Ich hoffe nicht…
Hinten steht Leno, der bislang auch alles andere als sattelfest war. Er kann sehr gut halten, patzt aber auch gerne mal. Darf er gerne weiterhin, gegen uns.

Da das Spiel in Leverkusen statfindet, Bayer eher heimstark und wir eher auswärtsschwach sind, sehe ich leichte Vorteile für die Werkself. Allerdings ist der Ausgang des Spiels offen.
Welche Bayermannschaft sehen wir und welchen HSV? Spätestens am Sonntag, kurz vor 20 Uhr, werden wir es wissen. (fb)