Unser Endspiel #HSVWOB #NURDERHSV

Nach dem Derbysieg und dem 1 Punkt aus Mainz geht es morgen, im letzten Heimspiel der Saison, gegen den VFL Wolfsburg. Inoffiziell wird an diesem vorletzten Spieltag auch der „Titel“ „Die Nummer 1 im Norden“ ausgespielt. Mit einem Sieg kann der HSV tatsächlich am VFL Wolfsburg vorbeiziehen. Wer hätte das vor der Saison gedacht? Ok, klar profitieren wir davon, dass die Wolfsburger eine desaströse Saison spielen und als noch amtierender Vizemeister die Enttäuschung der Saison sind. Aber das ist nicht unser Problem. Mit einem Sieg würden auch die letzten theoretischen Chancen auf ein Relegations-Tripple beseitigt werden. Der VFL hat für dieses Spiel noch mal alles mobilisiert und extra ein Trainingslager bezogen. Wir dürfen uns also wie gewohnt darauf verlassen, dass wir uns, hinsichtlich des Ergebnisses, auf nichts verlassen können. Mal wieder kann alles passieren. Zumindest in diesem Punkt bleibt uns der HSV treu.
 
Zum Spiel:
33. Spieltag Anstoß: Sa. 07.05.2016, 15:30 Uhr, Volksparkstadion, Hamburg
 
Der Tabellen-Elfte trifft auf den Tabellen-Zehnten.
In der Heimtabelle steht der HSV auf Platz 12 (5 Siege, 4 Unentschieden und 7 Niederlagen). Die Wolfsburger belegen in der Auswärtstabelle Platz 18. (2 Siege, 4 Unentschieden und 10 Niederlagen)
 
Schiedsrichter: Benjamin Brand (Bamberg)
8 Spiele in der 1. Bundesliga (33 gelbe, 1 Gelb-Rote Karten, 2 Rote Karte, 0 Elfmeterpfiffe)
1 Spiel des HSV: 0 Siege, 1 Niederlagen, 0 Unentschieden 2 Gelbe Karten, 0 Gelb-Rote und 0 Rote Karte,0 Elfmeter (Gegner: 1 Gelbe, 0 gelb-rote, 0 rote Karte, 0 Elfmeter)
Assistenten: Sven Jablonski (Bremen), Frederick Assmuth (Köln) Vierter Schiedsrichter: Thomas Gorniak (Bremen)
 
sky: Bundesliga 6 & HD 6 Kommentar: Oliver Seidler
 
Bilanz aus Sicht des HSV: 37 Spiele 9 Siege 14 Unentschieden 14 Niederlagen 48:61 Tore
Letzter Heimsieg gegen den VFL Wolfsburg
01.04.2007 1:0 Torschütze: Mahdavikia (Trainer: Huub Stevens)
 
Formtabelle der letzten 5 Spiele:
HSV: Platz 9: 2 Siege / 1 Unentschieden / 2 Niederlagen 7 Pkt 6-6 Tore
VFL Wolfsburg: Platz 18: 0 Siege / 1 Unentschieden / 4 Niederlage 1 Pkt 4-14 Tore
 
Kader: (noch mit einigen Fragezeichen, wie zB Müller, Ekdal, Jung)
HSV:
Drobny, Mickel, Djourou, Ostrzolek, Jung, Ilicevic, Diekmeier, Holtby, Lasogga, Cleber, Spahic, Sakai, Kacar, Müller, Schipplock, Bahoui, Gregoritsch, Ekdal, Rudnevs, Olic
Trainer: Bruno Labbadia
 
VFL Wolfsburg:
Benaglio, Vierinha, Naldo, Dante, M. Schäfer, Guilavogui, Luiz Gustavo, D. Caligiuri, Arnold, Schürrle, Dost, Casteels, Grün, Felipe, Knoche, Träsch, Azzaoui, Seguin, M. Kruse, Putaro Trainer: Dieter Hecking
 
Sperren drohen:
Hamburger SV: Jung, Ekdal (4 Gelbe Karten)
VFL Wolfsburg: Arnold, D. Caligiuri
 
Meine Wunschelf: Drobny – Ostrzolek, Spahic, Djourou, Sakai –Kacar, Holtby – Hunt – Müller– Ilicevic – Lasogga
 
#NurderHSV
(CM)